Die Philippinen: Einreise und Visa - Visum beantragen - Dokumente/Papiere

Stichworte dieser Seite Einreise, Papiere, Visum, Dokumente, Visa on arrival, Kinder, Reisepass, Antragsformular, Kosten, Visum beantragen, Visa

Wann benötigen Sie ein Visum für die Einreise in die Philippinen? Wie wird es beantragt? Weitere Informationen zu Reisedokumenten, Visum, Aufenthaltsdauer und mehr.

Ferienhaus bei jajabu.com mietenMachen Sie hier einen kostenlosen Gas Preisvergleich und sparen Sie.

Die Philippinen: Visumbestimmungen für Deutsche

Ein Urlaub in den Philippinen ist für Inhaber eines deutschen Reisepass problemlos, da nur geringe Anforderungen für die Einreise gestellt werden.

Visa Typen
Es gibt folgende Visum Typen für die Einreise in die Philippinen. Das befristete Besucher-Visum (Touristenvisum), das nicht kontingentierte Zuwanderungs-Visum, das kontingentierte Zuwanderungs-Visum und das Sonderaufenthalts-Visum für Rentner. Wir werden auf dieser Seite zunächst ausschließlich das am häufigsten benötigte Touristen-Visum behandeln.

Generell
Das Touristenvisum wird für eine maximale Dauer von 59 Tagen ausgestellt. Das normale "Visum on arrival" gilt nun neu für 30 Tage. Dafür müssen sie dieses nicht vorher beantragen sondern erhalten es am Flughafen bei der Einreise automatisch als Inhaber eines deutschen Reisepasses.

Inhaber eines Touristenvisum haben jedoch die Möglichkeit, die Aufenthaltsdauer vor Ablauf der 59 Tage Frist gegen Gebühr verlängern, genauer gesagt: erneuern zu lassen. Denn auch diese Erneuerung gilt ebenfalls wieder nur für weitere 59 Tage. Dies kann bis zu maximal 5 Mal geschehen. Insgesamt darf aber die Aufenthaltsdauer in den Philippinen ein Jahr nicht überschreiten. (1x59 Tage + 5x59 Tage verlängert = 354 Tage!)

Touristenvisum
Sie können das Touristenvisum in drei Versionen beantragen: Einmalige Einreise (59 Tage), mehrmalige Einreise innerhalb sechs Monaten oder mehrmalige Einreise innerhalb eines Jahres für jeweils 59 Tage.

Kosten
Nach einer Preisänderung, gültig ab dem 1. November 2012, entstehen folgende Konsulargebühren:

27,00 EUR für einmalige Einreise
54,00 EUR für mehrmalige Einreise in 6 Monaten (multiple entry visa)
81,00 EUR für mehrmalige Einreise in 12 Monaten (multiple entry visa)

Beantragung
1. Laden sie von der Philippinischen Botschaft in Berlin das Antragsformular
2. Sie benötigen ein Passbild, dass auf den Antrag geklebt werden muss
3. Ihr  Reisepass muss noch 6 Monate nach der Rückkehr(!) gültig sein
4. Sie benötigen eine Kopie des Flugticket oder eine Flugbestätigung
5. Sie benötigen einen Nachweis über die Zahlung der Konsulargebühr
6. Sie benötigen einen frankierten Rückumschlag (Einschreiben) an sich selbst

Buchen sie zunächst Ihren Flug. Sollten sie dies online erledigt haben, warten sie auf die Rechnung/Flugbestätigung und kopieren diese. Lassen sie nach den üblichen Kriterien für Passbilder ein Passbild machen. Es sollte nicht älter als 6 Monate sein. Füllen sie das Antragsformular vollständig aus. Dafür können sie es entweder ausdrucken und handschriftlich ausfüllen oder etwas umständlich auf dem Computer ausfüllen und die Schriftgrößen für jedes Feld anpassen. Dann überweisen sie die fällige Honorargebühr auf folgendes Konto:

Empfänger: Philippinische Botschaft
Kontonummer: 1950229
Bankleitzahl: 38070059 (Deutsche Bank Bonn)
Verwendungszweck: "Visum: ihr Name"

Sollten sie die Überweisung online vornehmen, drucken sie bitte den Überweisungsbeleg aus. Kaufen sie 2 Briefumschläge C5 sowie jeweils Porto für Einwurfeinschreiben. Frankieren sie beide Umschläge und schreiben auf einen ihre eigene Adresse drauf. Hiermit wird ihnen ihr Reisepass wieder zurückgeschickt. Auf den 2. Umschlag schreiben sie folgende Adresse drauf:

Botschaft der
Republik der Philippinen
Uhlandstrasse 97
10715 Berlin

Sammeln sie folgende Unterlagen zusammen: Den Antrag mit Passbild, ihren Reisepass, die Flugbestätigung, den Nachweis der Honorarzahlung und den an sich selbst adressierten und frankierten Umschlag. Packen sie diese Unterlagen in den Umschlag an die Botschaft der Philippinen und geben ihn als Einwurfeinschreiben bei der Post auf. Sie erhalten ihren Reisepass mit dem Visum nach ca. 5 Tagen bereits zurück.

Visum in Bildern


Antrag abschicken


5 Tage später Zuhause sein (oder abholen müssen)


So sieht das Visum für mehrfache Einreise innerhalb 6 Monaten aus

Visumbestimmungen  © Die Philippinen.com