Bitte aktiviere JavaScript![ ? ]

Die Philippinen: Busreisen und gelochte Fahrscheine - Wer kennt noch eine Lochzange?

© Die-Philippinen.com

  

Seite:  bus_fahrschein

  Navigation 

In den Philippinen gibt es noch die gute, alte Lochzange sowie schöne Busfahrscheine mit entsprechenden Löchern als Markierung für wichtige Informationen. Damit Sie nicht den Überblick bei all den Löchern verlieren: Hier ein paar Informationen zum Busticket.

Der typische Busfahrschein

Das Ausgangsmaterial
Besteht aus einem garantiert hoch spezialisiertem Busschaffner, seinem Fahrscheinblock mit weißem Original und roter Kopie und seiner Lochzange. Was im ersten Moment für den technikverwöhnten Laien wie altmodische Spielerei aussehen mag, ist in Wahrheit eine Art Wunder für einen Außenstehenden. Lassen Sie uns gemeinsam einen Ausflug in die Welt der Fahrscheininformationen machen.

So beginnt es
Busfahrschein Wenn Sie einen Bus besteigen, kommt nach einiger Zeit der Busbegleiter zu Ihnen und fragt nach ihrem Ziel. Dann nimmt er seinen Fahrscheinblock, blättert bis zum nächsten, fälligen Fahrschein und zückt seine Lochzange. Das fertig gelochte Ergebnis übergibt er ihnen danach, damit sie den zu zahlenden Fahrpreis einsehen können. Danach geht er zum nächsten Fahrgast oder entfernt sich nur, damit sie das Fahrgeld, dass erst etwas später kassiert wird, zusammensuchen können. Sollten Sie Wechselgeld zurückbekommen müssen, wird auch dies erst später erfolgen. Und schon dabei beginnt meine Hochachtung vor der Gedächtnisleistung des Busschaffners zu steigen!

Sie finden den zu zahlenden Betrag rechts unten in Form von Lochmarken. Addieren sie die Beträge: Im Muster sind lediglich 9 Pesos zu zahlen. Eine Kurzstrecke, da die zu bezahlenden Kilometer lediglich von 147 - 145 = 2 betrugen. Das können Sie auf der linken, unteren Hälfte ersehen. Und schon jetzt beginnt meine Hochachtung ins Unermessliche zu steigen, da der Busschaffner jederzeit in der Lage ist, für jeden Fahrgast die entsprechenden Kilometerzahlen im Kopf zu haben.

Der krönende Abschluss
Manchmal werden Sie es erleben, dass ein Kontrolleur in den Bus steigt, sich den Block mit den Fahrscheinkopien nimmt, diesen einsieht, dann durch den Bus geht und die vorhandenen Fahrgäste zählt und im Normalfall nach etwas Smalltalk später aussteigt um auf einen anderen Bus zu warten, den er kontrolliert. Und jetzt frage ich mich: Wie kann der so schnell bei den ein- und ausgestiegenen Fahrgästen sowie der Anzahl der (noch) vorhandenen Fahrgäste ermitteln, ob der Busschaffner auch alle Fahrgäste ordnungsgemäß erfasst hat???




Flag Counter